Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/kleine-schwester

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Altagsberta, Kleinkunst und immer schön winken...

Mittwoch, 14.12 Uhr und siebenundfünzig Sekunden.
ich matsche ein gutes Viertel Kunst in die chlorfreigebleichte Ausdruckslosigkeit
des DIN A3 Formates. Ja, drei spielt nicht immer Omen und weil meine numerologischen Fähigkeiten mit meinen Handwerklichen gleichziehen,
beschränke ich mich notgedrungen darauf, die Freiheitsstatue aus unsterilen Kleberresten und coloristisch-emanzipierten Flusen zu erheben,
während ein freundlicher Expressionismus, also known as Berta,
Verbalyoga praktiziert
und meine kurz bevorstehende Psycho-Epilepsie einem rosa Brokathandschuh
zu Gemüte führt…

Die Vordergründigkeit des Tapetenfehlens macht mir arg zu schaffen,
das Allgemeinprofil verwischt, ich beschwöre eine Brille inklusive Dolby Surround,
no one cares
nur zur Sicherheit natürlich,
zur Re-Pigmentierung der Gesamtauflage Augenblick,
es nützt nichts, Kölschwasseraromen marschieren auf und
man durchkreuzt die Räumlichkeit

-Eigentum der Stadt Hückelhoven,
weil,
klaust du die Aufschrift, tut´s vielleicht weh-

und spielt dabei wechselwirkend Autorität.
Während meine künstlerische Leistung praktisch nicht stattfindet,
philosophiere ich über den Verbleib der Zwangsbeleuchtung,
die pseudokreativen Frontalgaloppbrüche meiner leidenden Hirnrinde
werden nur um Haaresbreite von Bertas postmodernen Haltungsschäden übertroffen,
das Ziffernblatt knirscht im Brennofen,
Berta mag Vasen, hasst aber Blumen
und ein Bleichstift küsst den Boden.

Plastik.
Das Eigentum der Stadt Hückelhoven besteht zu 70 % aus leger gesprenkeltem Hartplastik. Ich habe nicht gegen Hückelhoven, weil wir eigene Spielplatzdrogendealer haben
und die verzweifelte Hoffnung auf Wirtschaftswachstum in Ehren halten,
auch wenn unser Kirchenvorstand diesbezüglich die orthografischen Fähigkeiten eines Taufbeckens besitzt.
Berta spielt Wäscheständer und verabscheut Kleinkunst zutiefst,
Milchprodukte sind verdammt wandlungsfähig,
wenn es um den Himmel geht,
ich male Herzchen und weiss nicht wieso.

Nachwort Berta:
„Gucke mal schau, ein Zaunpfahl !"
14.6.07 14:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung